Flugzeugkauf aus de...
 
Notifications

Flugzeugkauf aus der Schweiz - Erfahrungen ?  

  RSS
Mari Jo
(@mari-jo)
New Member

Hallo,

hat schon mal jemand ein Flugzeug aus der Schweiz gekauft und kann mir Tipps geben ?

 

Danke, Mari Jo

Zitat
Veröffentlicht : 09/02/2020 6:35 pm
WSNitschmann
(@wsnitschmann)
Active Member

In die Schweiz verkauft. Ebenfalls EASA, also eigentlich nichts Neues. Wegen der EUST-Abgaben sollte man die Sache ein wenig vorbereiten ( https://aopa.de/crowd-funding-fuer-schweizer-piloten /), sonst gibt es da keine Besonderheiten.

Gruß - Wolfgang

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/02/2020 8:02 am
Mari Jo
(@mari-jo)
New Member

Danke.. mir geht es aber besonders um die Importzollabwicklung

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/02/2020 9:02 am
WSNitschmann
(@wsnitschmann)
Active Member

Genau das war das Thema in dem Aopa Artikel, zu dem Thema kam es erst, weil grundlegende Verfahrensregeln NICHT beachtet wurden. Ich würde daher vor dem beachsichtigten Verkauf den Zoll zu Fuss aufsuchen und das Verfahren klären. Vielleicht hat Stefan Siebenborn dort aktuelle Kenntnis, aber die Vorabstimmung mit dem Zoll zur Vermeidung von Ungemach erscheint ratsam.

Gruß - Wolfgang

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12/02/2020 10:21 am
Mari Jo
(@mari-jo)
New Member

Hallo,

mir ging es bei der Frage speziell um das Thema Zollformalitäten.

Also eigentlich bin ich in dem Thema etwas sattelfest aber ich kann jedem nur raten sich an einen profi Zollagenten in der Schweiz zu wenden, der übrigens auch die deutsche Verzollung arrangiert. Das Thema schweizer Export ist wesentlich komplexer als die deutsche Importverzollung, mit dem Ausflug inkl Flugplan von einem Schweizer Zollflugplatz ist es bei Weitem nicht getan.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/02/2020 8:25 pm
Share: